Züchter

BACIO_BIJOU_BABOO_Tag16_Kuglastter_Aussie

Wochenblicke

Wochenblicke 1200 800 Alexandra Schroffner

Erster Wochenblick

Schlafen, Trinken, Kuscheln und dann wiederholen. Ganz gemütlich und ohne Hektik dürfen sich die Welpen an die neue Welt in der Wurfkiste gewöhnen. Luna kümmert sich wundervoll um ihre 8 hübschen Schützlinge.
Hühnersuppe, Hühnerfleisch, gekochte Karotten werden von Luna gerade so verschlungen, die Kraft und Milch sollte ja auf keinen Fall ausgehen.
Die Welpen nehmen gut zu und alle wirken sehr entspannt und zufrieden. Wenn der Hunger groß ist, kommt schon laute Fiepser aus der Wurfkiste – da muss Luna sich dann sputen. 🙂
Es ist alles sehr gelassen und wir erfreuen und jedes Mal an diesem wunderbaren Bild von den Welpen mit unserer stolzen Luna.

Zweiter Wochenblick

Die Welpen werden immer kräftiger und kräftiger. Sie wissen genau, wo es viel Milch gibt und so versuchen sie es alle die besten Plätze an der Bar zu ergattern – das macht sich auch beim Gewicht bemerkbar.

Am 8ten und 9ten Tag haben schon alle Welpen das doppelte Geburtsgewicht überschritten. Auch Luna genießt die Trinkpausen sehr und legt sich mittlerweile meist recht gern vor die Wurfkiste um mehr Platz zu haben, aber trotzdem die Übersicht zu behalten. 🙂 Bloß nicht umsonst die kleinen Piranhas wecken und die Pausen genießen.

Am 11. Tag hat der erste Welpe auch schon die 1000g Marke geknackt und so ziehen Tag für Tag ein paar mit.

Nun am 14. Tag, zum zweiwöchigen Jubiläum, beginnen ein paar langsam ihre Äuglein zu öffnen. So wird ihnen bald eine neue Welt ersichtlich, voller Farben und Bildern. Und bald ist ihr Leben mit ganz vielen Erlebnissen gefüllt, aber vorher dürfen sie es noch gemütlich haben. 🙂

Kuglsstatter Aussies Gewicht_bis_Tag16
Kuglstatter Welpen 6 Wochen

6. Wochenblick

6. Wochenblick 1812 1200 Alexandra Schroffner

Die 6te Lebenswoche – „Oh du fröhliche …“

Arimus, Arogenies, Adua, wo seid ihr … kommt, kommt. Afilia, Atellae, Amaxilla … haaallloohooo, da bin ich. Aseptem, lass Actavas in Ruhe … Luna, wo sind den deine Kinder? Ach da sind sie ja, alle unter dem Weihnachtsbaum … ahhh, unter dem Baum … raus, raus, raus … und nein, die Kugeln sind kein Spielzeug.

Nun haben unsere 8 Vierbeiner ihre eigene Hütte bezogen, natürlich voller Neugier und Erkundungsdrang … 

Tja, jedenfalls ganz liebe Weihnachtsgrüße vom Kuglstatter  😉 


5. Wochenblick

5. Wochenblick 1200 795 Alexandra Schroffner

Die 5te Lebenswoche – „Jetzt beissen wir …. grrrrrr, wuff, wuff!“

Frech, frecher, Welpen. Fangenspielen ist angesagt, juhuuu … am liebsten mit Mama Luna.
Aber auch mit meinem Sohn … siehe Foto (noch erwehrt er sich).
Das Pinkelkisterl ist voll im Einsatz und funktioniert wunderbar, wird von allen 8 Teilnehmern fleißig benutzt.
Ebenso gibt es jetzt eine praktische Raubtierfütterung in Form von einem Selbstbedienungsbuffet. Auch das wird sehr gerne und heftig umstritten angenommen und natürlich, wie sollte es anders ein, leer gefressen.
Die einzelnen Charaktere kommen immer deutlicher hervor, von schüchtern, zurückhaltend bis draufgängerisch, immer vorne dabei ist da alles dabei. Sie sind tatsächlich 8 kleine Wunder meine Lieblinge …

Kuglstatter Aussies 4 Wochen alt

4. Wochenblick

4. Wochenblick 1200 795 Alexandra Schroffner

Die 4te Lebenswoche – „Action“

Entdecken, erkunden, spielen, rangeln, … – jetzt geht immer mehr die Post ab! In den Wachphasen gibt es immer mehr zu tun und zu erleben.

Erste Spielzeuge und immer neue Erfahrungen machen das Leben interessanter. Alles muss beknabbert werden und wird einer genauen Untersuchung unterzogen – nicht nur die Spielis müssen dran glauben, auch die anderen Geschwister und so kann es schon mal vorkommen, dass ein lautes Aua-Quitschen auftritt und dem anderen gezeigt wird, dass er zu fest zu biss.

Rinderfaschiertes fressen funktioniert auch bei allen super und es gibt auch schon 3 Mahlzeiten pro Tag. Die erste Woche wurden sie mit der Hand gefüttert, damit die Nähe zum Menschen noch toller wird.

Die Pupertät hat begonnen. 

Kuglstatter Australian Shepherd Welpen 3 Wochen

3. Wochenblick

3. Wochenblick 1200 795 Alexandra Schroffner

Die Entwicklungssprünge sind enorm, die kleinen Welpen sind schon stark geworden und bewegen sich schon auf allen 4 Beinen, kein Wunder, so wie sie auch zulegen. Die ersten Schwanzwedeleien, die ersten Knurrer und auch die Bellgeräusche werden von Tag zu Tag mehr und, vor allem, lauter. Auch die Zähne schieben sich schon durch und man spürt schon die Zahnspitzen.
Eines der schönste Dinge für mich ist, wie sie schon auf unsere Stimmen reagieren – die Gespräche werden immer wichtiger und kombiniert mit Streicheleinheiten wird es mit positiven Eindrücken gespeichert.
Erkundungstouren rund um die Wurfkiste werden auch schon fleißig unternommen, da gibt es ja einige Dinge zu entdecken und danach sind sie alle sehr, sehr müde …
Auch das Spiel unter den Geschwistern wird immer mehr und es geht schon richtig rund, wenn sie nicht gerade schlafen.
Mama Luna wird weiterhin gut gefüttert und verdrückt ein Suppenhuhn nach dem anderen, aber ja, auch kein Wunder, wenn man so viele Mäuler satt kriegen muss. Und so verbringen sie die Zeit recht gemütlich. Perfektes Wetter zum drinnen kuscheln trägt auch dazu bei.

Kuglstatter Aussie A#6

2. Wochenblick

2. Wochenblick 795 1200 Alexandra Schroffner

12 Tage sind vergangen … manche Augen sind schon auf Anschlag … gekonnt ins Bild werfen stellt sich ein … geschmust, gekuschelt und fast verhungert, eh klar.

1. Wochenblick

1. Wochenblick 1200 675 Alexandra Schroffner

unsere Welpen sind eine Woche alt … kaum zu glauben wie die quietschen können … aber meistens sind sie beim Trinken und beim Schlafen … so solls auch sein … Süße Traüme meine Kleinen.